FANDOM


Feuertöpfe sind mächtige alchemistische Brandsätze, die als Geschosse für große Schleudervorrichtungen oder für Fallen benutzt werden können.

Geschichte und EinsatzgebietEdit

Der Feuertopf wurde von der Priesterschaft des Dreieinigkeits-Gottes Helios erfunden. Seine Anhänger schätzen besonders die religiöse Symbolik der verzehrenden Flammen. Aufgrund der explosiven Zusammensetzung besteht ein großes Risiko bei der Herstellung und Benutzung, den Brandsatz unbeabsichtigt zu zünden und sich damit selbst zu verletzen oder sogar zu töten. Daher sind die Feuertöpfe nicht weit verbreitet, sondern werden hauptsächlich von Fundamentalisten oder besonders verzweifelten Untergrundkämpfern eingesetzt.

In gewissen Kreisen verbessert man Wirksamkeit und Zielgenauigkeit mit Feuertöpfen, indem ein engagierter  Kämpfer mit dem Brandsatz am Leib in eine Ansammlung von Feinden hineinläuft und ihn dort zündet. Der Freiwillige stirbt dabei meistens den Märtyrrertod.

WirkungEdit

Am Ort der Umsetzung (1 Feld) richtet der Brandsatz 10 Runden lang 5W6 SP an, in einem Umkreis von 3m Radius die Hälfte dieses Schadens. Der Schaden ist in der ersten Runde kinetisch (Wucht), danach Feuerschaden. Bei der Detonation müssen alle Keaturen im Wirkungsbereich einen Reflexwurf (SG 15) schaffen, um nicht zu Boden geschleudert zu werden. Der erfolgreiche Reflexwurf halbiert den Schaden in der ersten Runde.

Die Umsetzung des Brandatzes hüllt einen Radius von 3m in eine Qualmwolke, die sich 10 Runden lang mit 1,5m/Runde ausbreitet (wie Nebelwolke, http://www.d20srd.org/srd/spells/fogCloud.htm). Bei Windstille bleibt der Qual 10 Minuten bestehen, bei leichtem Wind 10 Runden, bei starkem Wind 1 Runde.

RisikoEdit

Misslingt der Handwerk(Alchemie)-Wurf bei der Herstellung des Brandsatzes um 5 Punkte oder mehr, detoniert der Feuertopf augenblicklich und richtet regulären Schaden an.

Der fertige Feuertopf zündet versehentlich, wenn

  • der Träger Fallschaden erleidet (auch durch Fallen von einem Reittier),
  • der Träger Schaden mit einer Flächenwirkung erleidet,
  • der Träger eine natürliche 1 würfelt bei einem Reflexwurf oder beim Zu-Fall-gebracht-Werden,
  • oder der Feuertopf als Gegenstand selbst angegriffen wird und Schaden erleidet.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.