FANDOM


Name

Sharnok Talsam von Romfeld
Herkunft Tay
Volk Mensch
Profession Roter Magier
Status feindlich
Letzter bekannter Aufenthalt Verschüttetes Gehöft, Sharam, Schachenta
Sharnok


Sharnock ist Tarchion der Provinz Larperdar von Tay und steht damit in der Hierarchie nur eine Stufe unter den Zulkiren, den acht magokratischen Herrschern von Tay. Er plant der Platz des Zulkir Nevron einzunehmen und spinnt schon seit Jahren Intrigen gegen diesen.

Im Rahmen seiner Forschungen stieß Sharnock auf Aufzeichnungen über eine aufgegebene Festung im Himmelsreitergebirge, die an das alte chondather Portalsystem angeschlossen ist. Er stellte eine Expedition zusammen, um diesen befestigten, geheimen Stützpunkt für sich zu gewinnen. Sowohl die Aussicht auf zurückgelassene Schätze als die Möglichkeit zur Erforschung des Portalsystems trieben ihn an. Er musste aber sehr behutsam vorgehen, da er nicht wollte, dass seine Rivalen oder die ASS durch seine Recherchen auf die Festung aufmerksam gemacht werden.

Sharnock vermutete den Standort der Festung wesentlich weiter nördlich, im Revier der berüchtigten Bestie von Thulban. Diese Legende würde weiterhin dafür sorgen, dass sich niemand der Festung auf dem Land- oder Luftweg nähern könnte.

Nach Sharnocks Rückkehr in das alte Gehöft erfuhr er, dass die Spielercharaktere das Tor zur Blizzardfeste in Gang gesetzt hatten und dabei seine Portalsteine mitgenommen haben. Der magische Weg zur Feste ist ihm vorerst verwehrt und die Geheimhaltung gefärdert. Sharnock beauftragte seinen Getreuen Tom, in der Gegend Ausschau nach den Charakteren zu halten und in der Tayer Enklave von Mordulkin Meldung zu machen. Er selbst kehrt nach Tay zurück, um zunächst andere Pläne zu verfolgen.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.